Freitag, 13. Juni 2014

Kissen

Kissen kann man ja nie genug haben. In Erwartung des Babys sind passend zur Wandfarbe des Babyzimmers gelb angehauchte Kissenbezüge entstanden. 

Zirkusstoff von Swafing von Stoffe & Komplizen

Die große Schwester in spe hat sich auch Stoff für Kissen ausgesucht. 

Rotkäppchenstoff von Riley Blake von Seligkeitsding

Einen traurigen Anlass ein Kissen zu nähen, hatte ich in dieser Woche auch. Eine Freundin vom Volleyball ist an Brustkrebs erkrankt. Meine Volleyballmannschaft beschloss einen Korb mit Aufmerksamkeiten zur Aufmunterung zu packen. Ich habe dieses Herzkissen beigesteuert.

Stoff von Tilda vom Stoffmarkt

Es dient zum unter den Arm klemmen nach einer OP und soll helfen, Schmerzen und Schwellungen zu lindern. Und natürlich Trost und Kraft in der schweren Zeit zu spenden. Die Idee zum Herzkissen für Brustkrebspatientinnen stammt von einer dänischen Krankenschwester. Das Schnittmuster kann man per Mail anfragen, Webseite auf Englisch: http://www.heartpillow.dk  , Webseite auf Deutsch: https://sites.google.com/site/herzkissenindeutschland/home


Ciao, Lena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du Dir Zeit für einen Kommentar genommen hast. Ich freue mich sehr darüber!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...