Sonntag, 29. September 2013

In den Herbst mit bunten Wendezipfeln

Die Nähmaschine hat die vergangene Woche geglüht. So viele Mützen sind entstanden. Nach dem bewährten Schnitt Wendezipfelmütze von Klimperklein. Die Mützen gibt's ab Dienstag bei Stoffe&Komplizen und finden dort hoffentlich bald passende Köpfe :-) Einige wird es demnächst auch im Boothauskind-Shop bei Dawanda geben.

So, bunte Bilderparade START:

Das gute alte Hafenkitz! Immer wieder schön, allerdings nur für die größeren Mützengrößen geeignet, weil das Muster doch recht groß ist.



N paar schicke Lillestoff-Sterne für die andere Seite.


Total schöner Stoff mit Mädchen im Ostfriesennerz und mit Regenschirm. Alles Bio. Gute Laune auch bei Regen, genau :-)



Auch Sterne für die andere Seite.


Das ganz nochmal mit hellblauem Bündchen und Sternen auf rot. 



Schicker Birnenprint von Hamburger Liebe. Rückseite mit Paisleymuster, auch von HHL.


Auch Äpfel gibt's in schönem orange auf flieder. Das sieht sieht so schön retro aus. Winzige Pünktchen für die andere Seite.



Auch die Jungs sollen es warm am Kopf haben. Schöner Fahrzeug-Jersey in petrol von Lillestoff und schlichte Streifen.



Hach, Nightfox. Gaaanz netter Bio-Stoff von Lillestoff. Hier mit Rückseite in uni.



Die Piratenmeute tobt auf dieser Mütze.



Und Justin Bieber fände diese Mütze bestimmt gut, haha. Sorry, aber dieser flache Brüller musste jetzt mal sein ;-) 



Maxi Dots (HHL) auf der anderen Seite. Gefällt mir richtig gut.



Ich entspann mich dann mal...

Ciao, Lena

Donnerstag, 26. September 2013

Wimpelketten-Frida

Hach, watt hat das Spaß gemacht... Mein aktuelles Lieblingsschnittmuster heißt Frida vom Milchmonster (herrlicher Name!) Da weiß man endlich, was man mit den ewig gehüteten Webwareschätzchen machen kann. Ich wusste doch, dass es nicht völlig sinnlos, ohne jeden Anlass einfach schönen Stoff, wie zum Beispiel dieses herzallerliebste Wimpelkettenstöffchen, einfach mal zu kaufen und erst im Anschluss das Nähprojekt zu kennen :-) 


Noch etwas steif am Bein der Jeansstoff, aber das wird noch... Das Tragebild ist leider eher mäßig.


Note to self: Die Taschen sind noch etwas eckig geworden. Nächstes Mal mehr Zeit für nehmen :-)

Stoff: "Circus" Wimpelkette von Stoffe&Komplizen

Die nächste Hose ist schon fast fertig. Ich zeige sie demnächst einmal.

Ciao, Lena

Dienstag, 24. September 2013

3 Schweinchen für den Herbst

Ein Kundenauftrag war diese Umschlagmütze (Klimperklein) und ein dazu passender Loopschal. Der Herbst kann kommen :-)



Stoff: Three little pigs, Lillestoff

Ciao, Lena

Sonntag, 15. September 2013

Noch mehr Kissa in Mützenform

Moin Moin,

immer noch frisch verliebt, habe ich die anderen Kissa-Stoffe (alles Bio-Stoffe, kbA) auch zu Mützen vernäht. Der Kirschstoff hat es mir besonders angetan. Da nähe ich bestimmt noch mal nen Hemd für die Lütte draus. Für Unterwäsche wäre der Stoff aber auch nett. Mal schauen.

Aus den Stoffen mit der kleinen Fee und dem kleine Ritter sind mal wieder Knotenmützchen nach Klimperklein entstanden. Die beiden Stoffe sind einfach perfekt für diese Mützchen.




Aus dem tollen Kirschkern-Spucken-Stoff ist eine Umschlagmütze entstanden. Leider ist mir die Maus auf den Umschlagkante geraten. Nächstes Mal besser aufpassen beim Zuschneiden. *tse*



 


Ciao, Lena

Donnerstag, 12. September 2013

Verknallt in Kissa & Wendebindemütze

Gestern kam ein Päckchen mit sooo wunderbarem Stoff an. Ich bin voll verknallt in die Stoffe von Kissa (hier gekauft)! Der Feenstoff wurde gleich vernäht. Und zwar in eine anschmiegsame Wendebindemütze. Der Schnitt ist so nett für Babys. Und so langsam kriege ich auch den Matratzenstich hin (um die Mütze nach dem Wenden zu schließen). Mit dem stehe ich immer ein wenig auf Kriegsfuß, wohl auch deshalb, weil ich recht hohe Ansprüche an das Ergebnis habe. Ich mag das überhaupt nicht, wenn die Kante so wellig wird. Naja, dieses Mal hat es ohne Beulen geklappt. Weiter üben...

Das Mützchen ist so niedlich geworden. Ich bin richtig verknallt, wa! Schaut mal:







Hier noch ein paar Details von der Fee, weil ich so verliebt bin. Ich wiederhole mich...




 

Ciao, Lena

Mittwoch, 4. September 2013

Mahlzeit !!! - Geldgeschenk zur Hochzeit

Am Wochenende waren wir zur Hochzeit meiner Cousine eingeladen. Das Brautpaar hat sich eine Finanzspritze zum Feste gewünscht. Also war letzte Woche kreatives Geldgeschenkbasteln angesagt. Braut und Bräutigam sind beide Ostseekinder und im Vorfeld wurde bekannt, dass auch die Tische maritim dekoriert sein werden. Daher war meine Idee zunächst, das Geldgeschenk maritim zu gestalten und so nähte ich einen Fisch. Im kreativen Schaffensprozess ist daraus dann eine Mahlzeit geworden, deren romantische Zutat eine Herzkartoffel ist. Ich weiß auch nicht wie das passiert konnte ;-)


Wertvolles Fischgericht
Die Idee für den Fisch stammt aus dem Buch Nähideen für Geldgeschenke (Topp). Das süße kleine Buch bietet Anregungen für Leute wie mich, die auf einem Haufen Stoff sitzen und daraus hin und wieder Geldgeschenke basteln wollen.

 

Die Möhrchen sind aus orangem Baumwollstoff genäht. Das Grün der Möhren ist Filz. Die Stärkebeilage: eine Herzkartoffel :-) 



Der (aus einer Fahrradspeiche) selbstgeklöppelte Angelhaken soll für fangfrischen Fisch und *ähm* die noch junge Liebe des Brautpaares stehen... Ein Knopfloch wird genäht, damit man die Scheinchen schön positionieren kann.


Stoffe: Tilda
Aufgenähtes Schuppenmuster
Die Romantik auf dem Teller
So sieht das dann verpackt aus:


Naja, für nen Lacher hat das Geschenk auf alle Fälle gesorgt. Mal was anderes als Geldscheinorigami und Pappschachteln mit aufgeklebten Ringen, Tauben, Brautpaaren o.ä. *läster* ;-)

Ciao, Lena

Sonntag, 1. September 2013

Die Häkel-Guerilla hat zugeschlagen

Neulich war Stoffmarkt in Oldenburg. Also habe ich mich schön Sonntags morgens auf mein schönes neues Fahrrad gesetzt. Auf dem Weg zum Stoffmarkt sprangen mir einige Werke der lokalen Häkel-Guerilla ins Auge. (Soweit das für mich erkennbar ist, war es nicht die Strick-Guerilla, oder sieht das jemand anders?)

In der Auguststraße, die seit kurzem 30-Zone ist, sah ich dieses hübsche Werk von Forever15:





Vielleicht wurde es zur Feier der neuen Tempozone aufgehängt? Mir war es vorher noch nicht aufgefallen.

In der Nelkenstraße, kurz vor meinem Ziel, dem Pferdemarkt, musste ich nochmal vom Rad runter, um diese lustigen Kameraden zu fotografieren.



Schön, schön :-)

Ciao, Lena
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...